Weitere Informationen zum Streckenabschnitt GB

Strecke

Der Europaradweg R1 in Großbritannien (194 Kilometer)


Führt vom Londoner Zentrum (Bahnstation Rotherhithe) entlang der Themse und später durch die Grafschaft Kent nach Dover zum Fährhafen nach Calais.


Er nutzt die Wegführung des nationalen Radweges NCN 1 (National Cycle Network) und ist bestens ausgeschildert.


Die Route ist ist ein Mix aus Flussradweg, Stadtpassagen und immer wieder auch ländlichen, wasserreichen Abschnitten. Kleinere und größere Orte mit historischen Stadtkernen, interessanten Kirchen und Wehranlagen sorgen für Abwechslung und auch die Urlauberorte an der Nordseeküste und der Blick über den Ärmelkanal und Dover mit seinen weißen Kreidefelsen und dem Hafen sollen nicht unerwähnt bleiben. Als besonderes Erlebnis gilt die Überfahrt nach Calais mit der Fähre.


(Quelle: IS.RADWEG. 2018)

Der Bahnhof Rotherhithe, Foto: IS.RADWEG.

Der Bahnhof Rotherhithe,
Foto: IS.RADWEG.


Die Beschilderung des NCN 1, Foto: IS.RADWEG.

Die Beschilderung des NCN,
Foto: IS.RADWEG.


Die Kreidefelsen von Dover, Foto: IS.RADWEG.

Die Kreidefelsen von Dover, Foto: IS.RADWEG.